Quantenphysik im Alltag

Dipl. Phys. Hansjörg Glöckner im Gespräch mit Vizepräsident Patrick Schönerstedt über Quantenphysik im Alltag.

 

 

Obwohl die heutige moderne Technik ohne angewandte Quantenphysik nicht machbar wäre, leben und handeln die Menschen noch vorwiegend entsprechend dem kartesianischen / mechanistischen Weltbild. Selbst in der Schulmedizin wird fast ausschließlich auf den körperlichen Ebenen Symptombehandlung betrieben.

Selbst in der „Wissenschaft“ weiß man heute, dass sämtliche Materie aus Moleküle, diese wiederum aus Atomen und diese aus subatomaren Teilchen bestehen. Danach wird es jedoch spannend und das mechanistische Weltbild greift spätestens jetzt nicht mehr, da sich diese subatomaren Teilchen, je nachdem was der Beobachter sehen will, entweder wie Teilchen oder wie Wellen verhalten, sogenannter Wellen-Teilchen-Dualismus.

Hansjörg GlöcknerEine Ebene tiefer befindet sich die sogenannte Matrix oder auch das Nullpunktfeld, genannt. Wenn dieses Feld z.B. den Befehl bekommt, erschaffe einen Menschen, so gibt es die entsprechende Matrix (Bauplan) an die Welle-Teilchen-Ebene weiter und diese weiter über die atomare-molekulare Ebene nach oben, bis der Mensch auf der körperlichen Ebene heranwächst. Der Befehl bzw. göttliche Gedanke, entspringt jedoch einer noch tieferen Ebene, dem Quantenbewusstsein, ich nenne diese Ebene, da es sich um die höchste Intelligenz handelt, Schöpfungsenergie. Max Planck nannte diese Intelligenz „Gott“.

Auf dieser Schöpferebene ist alles miteinander verbunden, dies wurde auch im sog. ERP-Experiment bestätigt. Es ist nun höchste Zeit, dieses Wissen der Menschheit bewusst zu machen, damit sie entsprechend ihr Verhalten ändert. In diversen Management-Methoden und Mentalcoachings hat es schon Eingang gefunden, denn wenn man jemandem etwas „schlechtes“ tut, fällt es automatisch wieder auf einen zurück.

Quantenphysik im Alltag Erklärungsmodell

Erklärungsmodell PDF

Es ist somit einleuchtend, dass man folglich die Ursachen von Krankheiten, belastenden Situationen, negativen Gefühlen und Emotionen etc. am effektivsten nur auf der Ebene heilen kann, wo sie entstanden sind.

Herr Glöckner arbeitet deshalb auf der Ebene der Matrix, aber noch lieber auf der Schöpfungsebene um seine Klienten bei der Heilung von Krankheiten, beim Lebenscoaching, beim Abnehmen, beim auflösen von Phobien, bei der Raucherentwöhnung, etc. zu unterstützen und zu begleiten. Auch Unternehmen können mit diesem Wissen im Rahmen einer Unternehmensberatung wieder neu ausgerichtet und zukunftsfähig gemacht werden. Wichtig ist dabei die ganzheitliche Betrachtung von Körper-Seele-Geist, der Denk- und Verhaltensweise, dem sozialen Umfeld, der Ernährung, des Wohnumfeldes (Geomantie) etc.

Kontaktkaten:
Dipl. Phys. Hansjörg Glöckner
Am Beerweiher 7
D-83229 Aschau im Chiemgau
Tel. 08052 / 957 1250

www.BELLRINGER.de   Email: mail@bellringer.de

… oder über den Verein “Lebenskraft Wasser e.V.

 

Aus dem Inhalt – Stichworte und weiterführende Links:

– Quantenphysik im Alltag und kosmische Gesetze

– Weltbilder des Menschen und deren Konsequenzen

Prof. Bender, CERN Genf, Prof. Dürr

– kartesianisches Weltbild

– Materie, Atomkern, Elektronen, „Nichts“

– wir bestehen aus Energie = Energiewesen

– Verstand, Unterbewusstsein, Hypnose

– Zellkommunikation, Biophotonen-Ebene

– EPR: Einstein-Podolsky-Rosen-Paradoxon, John Stewart Bell

Dr. Volkamer, Energieerhaltungssatz, Seele

– Pendel, Ideomotorik, Wünschelrute, Radioästhesie/Radiästhesie

– Körper, Moleküle, Atome, subatomare Teilchen oder Wellen, Matrix-Feld oder auch 0-Punkt-Feld

– Quantenbewusstsein = Schöpfungsbewusstsein

– Nachwachsen lassen von Organen und Gliedmaßen, Grabovoi

– Quantumenergetix, 2-Punkt-Methode, Heilung, Reiki

– Quanten clearing, 3-Punkt-Methode, Intention, Zeitreisen, Heilfrequenzen

– Glaubenssätze, Zellgedächnis, Emotionen

– Raucherentwöhnung, Phobien, Alkoholentwöhnung, Abnehmen, Ernährung

Unternehmensberatung, Coaching

– Schwingungen, Welle, Geomantie