Die Hütte – ein Wochenende mit Gott / Kinofilm Vorstellung

Die Hütte – ein Wochenende mit Gott / Kinofilm Vorstellung

Marieke Oeffinger im Gespräch bei Lebenskraft TV: „Die Hütte – ein Wochenende mit Gott / Kinofilm Vorstellung“ Bildquelle https://mariekeoeffinger.com/   Die Hütte – ein Wochenende mit Gott / Kinofilm Vorstellung Eine aktuelle Kinofilm Vorstellung mit der Schauspielerin, Synchronsprecherin und Moderatorin Marieke Oeffinger, die bekannt ist aus den Serien „Unter uns“ RTL, „Streit um drei“ ZDF und „Marienhof“ ARD. In diesem Interview bei Lebenskraft TV stellen wir Euch den aktuellen Kinofilm vor, der seit April 2017 im Kino läuft, mit dem Hauptdarsteller Sam Worthington, aus dem sensationellen und weltbekannten Film „Avatar – Aufbruch nach Pandora“. Unser Studiogast führte auch VIP-Interviews & Red Carpet durch, wie zum Beispiel mit Didi Hallervorden, Jürgen von der Lippe, Alfred Biolek und vielen mehr. In dem Interview werden die Aspekte hervorgehoben und detailliert besprochen welch tiefgründiges Wissen in diesem Kinofilm eingearbeitet ist und wesentlich sind. Das Bestseller Buch von William Paul Young http://www.buecher.de/autor/william-p-young/autor_id/47/ wurde in diesem Film auf  eine einzigartige Weise verfilmt. Sein eigenes Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten ist nicht immer leicht und man stößt an seine Grenzen. Unser Ellenbogen Gesellschaft, die uns gelehrt hat, immer einen Schuldigen zu suchen, der bestraft werden muss für seine Taten, wird in diesem Film ganz klar auf den Prüfstand gestellt. Die eigene Einstellung zu überdenken, seinen Standpunkt genau anzusehen und neu auszurichten ist die Message. Gott!!! Warum warst Du nicht da? Wo Sie Dich Brauchte, warum hast Du sie sterben lassen? Du bist doch allmächtig und nichts ist für Dich unmöglich! Die Liebe hinterlässt immer Spuren und wir alle bringen Opfer dafür!  Ein Leben ohne Schmerz? Das gibt es nicht! Die Weisheit führt Dich auf Umwegen...
Sehnsucht Pferd

Sehnsucht Pferd

Alma Beatrice Pohle im Gespräch bei Lebenskraft TV: Sehnsucht Pferd Kontaktdaten des Studiogastes: Alma Beatrice Pohle Heilpraktikerin, Cranio Sacrale Therapie Zeppelinstraße 50 70193 Stuttgart Tel.: +49 – 711 – 4149203 Mobil.: +49 – 173 – 6073213 Email: alma@cranioton.de Homepage: www.almapohle.com   Sehnsucht Pferd Alma Pohle ist Heilpraktikerin und Cranio-Sacral-Therapeutin. Sie behandelt seit über zwanzig Jahren Menschen und Pferde. Vor ca drei Jahren entstand die Idee die gesammelten Erkenntnisse und Erfahrungen in dem Seminar „Mit Pferden Sein“ weiterzuvermitteln. Die tiefe Verbindung zwischen Menschen und Pferden zieht sich durch viele Jahrhunderte. In vielen Kulturen finden sich erstaunliche Berichte über die Zusammenarbeit von Pferden und Menschen im Alltag und vor allem in Krisensituationen. In manchen Berichten werden die Pferde auch respektvoll als Lehrer bezeichnet. Pferde haben wie Kinder die Fähigkeit uns zu einhundert Prozent in unserem Verhalten zu spiegeln. Damit verhelfen sie uns zu tiefen Einsichten in unser Leben und in uns selbst. Seit Jahren werden daher Pferde in die Therapiebegleitung eingebunden zum Beispiel bei Menschen mit traumatischen Erfahrungen, seelischen Verletzungen und bei Menschen mit Behinderungen. Pferde kennen Almas Beobachtung nach aus ihrem Herdenleben nichts anderes als wahrhaftigen Kontakt und eine komplexe Kommunikation auf der Ebene der Empfindung. Sie zeigen sich in jedem Moment so wie sie sind und nehmen uns auch genauso an. Diese Art der wahrhaftigen Begegnung bietet Almas Ansicht nach ein großes Potenzial an persönlichem Wachstum. Viele Menschen erleben heutzutage in ihrem Alltag wenige Begegnungen in dieser Qualität. Aber die Sehnsucht danach ist in jedem von uns tief spürbar. Aus diesem Grund entstand die Idee zu diesem Seminar. Hier haben sowohl Menschen die schon Erfahrung mit Pferden haben, als...
Drohnenkriege Spaceprogramme

Drohnenkriege Spaceprogramme

Erich Hambach im Gespräch bei Lebenskraft TV: „Drohnenkriege Spaceprogramme“: Science Fiction oder bereits jetzt schon unsere Realität? Kontaktdaten des Studiogastes: Buchautor Erich Hambach Email: info@erich-hambach.de Homepage: www.erich-hambach.de   Drohnenkriege und geheime Weltraumprogramme Es sind wahrlich verrückte Zeiten, in welchen wir uns befinden. Zeiten, in welchen es möglich ist, dass ein Friedensnobelpreisträger kurz nach der Verleihung zu einem der grössten „Massenmörder“ der jüngeren Geschichte mutiert. Und Zeiten, in welchen die Regierungen der Welt nach wie vor den Menschen verheimlicht, dass es Kontakte zwischen ihnen und Ausserirdischen gibt. Und dass aus Steuergeldern und anderen den Menschen abgepressten Geldern geheime Weltraumprogramme finanziert werden. Barack Obama, der ehemalige US-Präsident, hat in seiner Amtszeit mehrere tausend Hinrichtungen per Drohne beauftragt, bzw. die entsprechenden Todeslisten abgezeichnet und unzählige Zivilopfer in Kauf genommen. Aus deutscher Sicht mit am schwersten wiegt wohl, dass diese „Auftragsmorde“ via der Militärbasis in Rammstein (in Deutschland) „abgewickelt“ wurden. Ob nun diese Fakten schwerer wiegen, oder die Lügen mit welchen uns die Regierungen verheimlichen, dass es längst geheime Basen auf dem Mond und dem Mars gibt, mögen die Zuseher selbst beurteilen. Jedenfalls ist es ebenfalls Tatsache, dass es seit Jahrzehnten geheime Weltraumprogramme gibt, welche von der NASA, vom Vatikan und anderen Organisationen durchgeführt wurden und immer noch werden. Und dies mit Steuergeldern, welche wir alle bezahlen. Wir hätten also ein Anrecht darauf, die Wahrheit zu erfahren. Wie so oft erfahren wir diese aber nicht. Also müssen wir sie selbst herausfinden. Darüber spricht Oliver Glöckner von Lebenskraft.TV mit seinem Gast, dem Buchautor Erich...
Schule abgeschafft !

Schule abgeschafft !

Die Sudbury Schule Ammersee im Gespräch bei Lebenskraft TV: „Schule abgeschafft !“: Demokratie ist in Deutschland nicht immer gerne gesehen und hat inzwischen Seltenheitswert Kontaktdaten des Studiogastes: Sudbury Schule Ammersee Hauptstr. 18 86934 Reichling/Ludenhausen Tel.: +49.8194.99 88 910 www.sudbury-schule-ammersee.de   Was sind Sudbury Schulen? Sudbury-Schulen sind freie-demokratische Schulen, die den Schülern konsequente Selbst-und Mitbestimmungsrechte zugestehen. Benannt sind sie nach der Sudbury Valley School, die vor über 40 Jahren in Framingham (Massachusetts) gegründet wurde. „Sudbury“  ist der Name des Ortes, an dem diese Schule steht. Heute existieren circa 50 Sudbury-Schulen weltweit. Die meisten von ihnen befinden sich in den USA, weitere in Kanada, Israel, Dänemark, Belgien, Brasilien, Deutschland, Schweiz, Holland und Japan. Nach neun Jahren aktiver Gründungsarbeit hat die erste Sudbury Schule im September 2014 in Bayern am Ammersee eröffnet. In Sudbury-Schulen werden die Grundprinzipien unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft konsequent verwirklicht. Das Recht auf selbstbestimmte Bildung gilt dort ohne Einschränkung auch für Kinder und Jugendliche. Neben der freien Selbstentfaltung wird es den Schülern ermöglicht, ihre Lernumgebung auf demokratische Weise zu gestalten. Demokratie ist hier kein Unterrichtsfach, sondern täglich gelebte Praxis. An Sudbury-Schulen ist man überzeugt davon, dass Kinder und Jugendliche am effektivsten lernen, wenn sie über ihre Inhalte und ihr Lernen selbst bestimmen können. Kinder sind von Natur aus neugierig. Sie wollen lernen und die Welt, in der sie leben, begreifen und sich in ihr zurechtfinden. Freudebringendes Lernen braucht ein Umfeld, in welchem der Mensch frei von Angst und Druck seinen eigenen Interessen folgen kann, seine eigenen Wege geht, Erfahrungen sammelt und Fehler machen darf und dabei aus ihnen lernt. In einer altersgemischten Umgebung (~4-19 Jahre) lernen die Schüler die meiste Zeit spontan, indem sie spielen,...
RFID MindControl

RFID MindControl

  Erich Hambach im Gespräch bei Lebenskraft TV: „RFID MindControl “ Von systemdienlichen Erfüllungsgehilfen und willenlosen Konsumenten durch RFID-Chips. Brainwashing durch Implantate. Kontaktdaten des Studiogastes: Buchautor Erich Hambach Email: info@erich-hambach.de Homepage: www.erich-hambach.de Mindcontrol & RFID Chip`s Immer mehr Menschen erkennen an, dass es eine Verschwörung gegen die Menschheit gibt. Dies gibt David Rockefeller in seiner Biographie auch recht selbstherrlich und offen zu. Und der bekannte Filmemacher Aaron Russo, welcher diesen Plan zur Verschwörung gegen die Menschheit öffentlich machte, nachdem er dies von Nicholas Rockefeller erfuhr, bezahlte dies wohl mit seinem Leben. „Selbstverständlich gibt es den Plan alle Menschen (ob freiwillig oder unfreiwillig) mit einem Chip zu versehen“, so wird es gesagt. Nun allzu weit ist dies wohl nicht hergeholt, steht dies doch sogar in der Bibel geschrieben (siehe Offenbarung Johannes 13.16 + 13.17): …… und es macht, dass die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, dass niemand kaufen oder verkaufen kann, es sei er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.“ Die Technologie welche hier gemeint ist, RFID (Radio Frequency Identification) gibt es schon sehr lange, mindestens 70 Jahre, …. vielleicht länger. Sie ist überall um uns herum und dient auch unserer lückenlosen Überwachung und Kontrolle. Die wenigsten Menschen sind sich dessen bewusst. Auch ist vielen nicht klar wie mächtig BIG DATA und BIG BROTHER mittlerweile sind und wie sehr wir Menschen damit kontrolliert und gesteuert werden. Leider auch oft ohne unser Wissen und gegen unseren Willen. Erschreckend auch wie sich die Politik hierzu...